Nordkap Reise Fähre_Göteborg_Vänersborg #Vlog02

Nordkap Reise Fähre_Göteborg_Vänersborg #Vlog02

6. Juli 2019 6 Von kuribulli

Die Überfahrt war windig aber entspannt, da wir uns eine Kabine wegen der Nachtfahrt gegönnt haben. Die Unterquerung der Storebæltsbrücke vom Oberdeck ließen wir uns jedoch nicht entgehen. In Göteborg fuhren wir direkt Askim Camping an, um für die erste Übernachtung in Skandinavien eine sichere Bleibe zu haben und konnten dann am Nachmittag noch einen Stadtspaziergang unternehmen.

Die Stärkung durch die erste Zimtschnecke in einem urigen Cafe in Göteborg stimmte uns auf die kommenden skandinavischen Wochen super ein.

Am nächsten Morgen starteten wir in Richtung Vänern durch das von Straßenbaustellen geprägte Göteborg über die E45 und besuchten das Saabmuseum in Trollhättan. Hinter Göteborg stellten wir fest, dass die Straßen mit zahlreichen Radarkontrollen gespickt sind und somit ein aufmerksames aber entspanntes Autofahren möglich machte. Keine Drängler und Raser nervten uns und das Tempo von 80-90 km/h ist optimal für „ the Bulli“.

Das Saabmuseum ist relativ klein und interessant, jedoch spürt man das es diesen Autohersteller nicht mehr gibt und ein wenig Melancholie in der Luft liegt.

Nach der Überquerung des Trollhättankanals in Vänersborg testeten wir das erste Mal, in Skandinavien „Campercontact“ und fanden einen ruhigen, direkt am See mit Blick auf Vänersborg gelegenen Stellplatz. Test absolut bestanden!!!